Wii-Tool4you - kleine Helfer für eure Wii
Datum & Uhrzeit
24.05.2018 | Zeit
Wer ist online
Gäste online: 2
Mitglieder online: 0

Letzte Mitglieder
Toolrid...
Offline
stefan1712
Offline
Lostfan
Offline
BtmG
Offline
aoelf
Offline
kanitve...
Offline
BerndV
Offline
cfx87546
Offline
sadi1992
Offline
Humpyworld
Offline
Mehr anzeigen
Letzte News - 24. Mai 2018 Letzte News
Letzte Downloads - 24. Mai 2018 Letzte Downloads
Latest Threads - 24. Mai 2018 Latest Threads
Partnerseiten
Seiten Link (QR Code)
qrcode

QR-Code Panel V0.1.3
© 2011 by G0LGS
FEEDBACK
Werbung nur für Gäste
Downloads: Priiloader v0.7 Final German Mod
Downloads Startseite > Wii - Softmod-Tools > Priiloader v0.7 Final German Mod

Priiloader v0.7 Final German Mod 0.7 Final


Der Priiloader German Mod ist eine Weiterentwicklung und Modifikation des Priiloaders von DacoTaco. Mit dem Priiloader lässt sich eine Wii vor Bricks schützen, doch nur bis zu einem bestimmten Grad. Fullbricks können nicht mit ihm behoben werden.

Dafür besitzt der Priiloader German Mod einige nette Features, wie das Installieren von Custom Systemmenüs (*.csm), die Verwendung von Systemmenü-Hacks, ein Channel-Loading-Feature und noch einiges mehr.

Version 0.7
PRIILOADER
-"Installiere/Lade/Lösche Datei" - meta.xml Infos werden ausgelesen und gespeichert, wenn man in einem Unterordner von "apps" ist, Installieren
dauert etwas länger
-AnzeigeUpdatebug im Hauptmenü behoben
-etliche Anzeigebugs behoben, bezüglich Fehlermeldungen
-Dateien und Ordner auslesen in Extra Funktion extrahiert, Codecleanup
-Screenshot Funktion, Remote Taste HOME -> fat:/priiloader/priiloader??.png, max. 99
-Setzen der Verknüpfung geändert, "Verknüpfung setzen" wählen und A drücken, dann die *.dol mit A wählen,FORWARDER.dol muss aktualisiert werden
-Custom Theme Installation optimiert, bezüglich Ordnername = Dateiname
INSTALLER
-Codedump behoben, "iospatch" Lib modifiziert
-Custom Theme Patch optimiert, wird bei einer Deinstallation entfernt
-app_booter von dimoks WiiXplorer r214
-TMD Brick entfernt
-Screenshot Funktion, Remote Taste 1 -> fat:/priiloader/priiloader??.png, max. 99
-ModMii User zugelassen, SoftWii User nicht
-Update dauert ca. 2 Sekunden ;-)
...and many more...

!!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!!
Wenn ihr das Passwort oder den Dateinamen vergesst, dann seit ihr selber Schuld. Ihr kommt nicht mehr an eure Wii.
Die einzige Lösung ist das Zurückschreiben eines NAND Backups, wenn ihr BootMii in Boot2 habt, alle anderen Versuche werden NICHT funktionieren. Bzw. könnt ihr auch den HBC aus BootMii/Boot2 starten und das Systemmenü neu installieren. OHNE BootMii in Boot2 seit ihr in
dieser Situation am ARSCH.

!!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!! !!! WARNUNG !!!

Benutzung:
WiiRemote / GC
Runter / D-Pad Runter: Nächstes Zeichen in der Reihenfolge
Hoch / D-Pad Hoch: Vorheriges Zeichen in der Reihenfolge
Links / D-Pad Links: Vorheriges Zeichen des Passwortes
Rechts / D-Pad Rechts: Nächstes Zeichen des Passwortes
B / B: Wechsel zwischen Groß- und Kleinschreibung
HOME / Start: Überprüfung des Passwortes

Zeichenreihenfolge:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz0123456789

Es werden maximal 39 Zeichn für das Passwort genutzt, alles andere wird nicht beachtet.

Installieren eines Passwortes und der Hintertür:
Erstellt eine Datei im ROOT der SD oder des USB Sticks (FAT formatiert) mit dem namen "password.txt". In die erste Zeile kommt das Passwort, denkt an die unterstützten Zeichen (Zeichenreihenfolge). In die zweite Zeile kommt die Hintertür, ein Pfad zu einer Datei, die auf der SD oder USB geprüft werden soll, Bsp "asd.txt" = sd/usb:/asd.txt; "apps/usbloader/boot.dol" = sd/usb:/apps/usbloader/boot.dol. Achtet auf Groß- und Kleinschreibung. Wird kein Dateiname angegeben wird automatisch "wii_secure.dol" (sd/usb:/wii_secure.dol) gesetzt. Ist ein Dateiname angegeben wird dieser zuerst auf der SD und USB gesucht, wird die Datei gefunden, so wird die Passwortabfrage übersprungen und ihr habt Zugriff auf die Wii.

Geht nun in den Priiloader auf "Passwort setzen" und drückt A, die password.txt wird nun in den NAND geschrieben und auf der oberen Hälfte angezeigt. Ist das Passwort in Ordnung ersheint oben neben "Passwort: " ein OK, dies ist auch beim Dateinamen der Fall. Steht dort "--" ist etwas nicht in Ordnung, überprüft das Passwort und prüft, ob die Datei auf der SD oder USB ist.

Geht nun in die Einstellungen und setzt "Priiloaderschutz" und/oder "Systemmenüschutz" auf "An", speichert ab und schon ist eure Wii geschützt. Ist der Passwortschutz aktiv, egal für was und ihr habt kein Passwort installiert, dann wird die Passwortabfrage nicht erscheinen.

WiiTool4you
19. August 2011

Downloads: 29

Version: 0.7 Final


Zugriff Verweigert!
Bitte einlogen zum Download.
Meinung
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.